Edition: Grenzbereiche

Serie aus 6 Motiven, die die Grenze des Gegenständlichen ausloten. Struktur statt Inhalt und Form. Dennoch arbeiten die Motive mit fotografischem Material, dass durch Überlagerung  in abstrakte Bildwelten mündet.